Yauatcha * in London (UK)

Spontan und gerade einmal ein paar Stunden nach der Ankunft in London ging’s gleich in das erste Michelin-Restaurant in London. Wobei beim Yauatcha der Begriff Restaurant nicht ganz passt, es ist vielmehr ein Club, eine Bar, eine Pâtisserie und dabei so simpel wie kaum etwas. Auch am Nachmittag ist es hier voll, aber man erhält relativ schnell einen Platz (wenn auch an der Bar). Es ist lebhaft, lebendig, ja eben halt mehr Club als Restaurant, doch es ist stimmig. Tolles, süffiges, intensives, heisses Essen in Form von Dim Sums (wann auch endlich dies in der Schweiz richtig umgesetzt wird, steht leider in den Sternen – nicht denen von Michelin in diesem Fall), dazu eine lockere Atmosphäre mit Menschen jeglicher Herkunft und Alters und obendrauf Clubmusik.


Beim Durchgehen der Karte möchte man am liebsten einfach alles bestellen, es klingt alles hervorragend und es ist auch hervorragend, wenn es dann ankommt. Dazu gibt es Ordnungsgemäss Tee (Orchideen-Blüten-Tee).

Dim Sums

Als Erstes gelangen die Saucen (scharfes Chilli-Öl mit Knoblauch und eine süssliche Chilli-Sauce mit Ingwer und Knoblauch) und dazu Gurken-Pickles auf den Tisch.

Dann geht das Dim Sum Festival los und heiss dampfend werden folgende Dinge aufgetragen:
Vorne links „Char siu bun“ (süsslich, teigige Buns mit Schweine-Füllung), hinten links „Chive Prawn-Dumplings“ (feiner Schnittlauch Geschmack mit süssen Crevetten), vorne rechts „Prawn-Chicken shui mai“ (toller Klassiker mit wunderbar dünnem Teig), hinten rechts „har gau“ (der Klassiker schlechthin, mit wunderbarem Teig und herrlich süssen Crevetten)…

Es folgt „Peking-Dumpling“ (mit wunderbar scharfer Sauce):

Und der Abschluss machen „char siu cheung fun“ (gedämpfte Teigrollen mit char siu Füllung, also süsslich, rauchiger Schweine-Füllung)…

Alle Dim Sums waren fantastisch, süffig, heiss und von hoher Qualität und man wünscht sich so einen Ort hier in der Schweiz noch viel mehr. So simpel und toll kann ein besterntes Restaurant also auch sein. Welcome to London!

Bewertung

BewertungsartBewertungBegründung
Essen:7.5Simpel und hervorragende Dim Sums in fantastischer Qualität
Ambiente:3Cool, lebhaft, etwas laut, locker, angenehm, aber bestimmt nicht jedermanns Sache
Service:3Service wirkt ab und zu etwas unaufmerksam, ist aber sonst sehr angenehm und hilfsbereit
Preis-Leistung:5Eine ordentliche Dim Sum Auswahl mit Tee für 2 Personen erhält man hier für ca. 40 Pounds (ca. CHF 60.-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.