Dinner by Heston * * in London (UK)

Der Besuch im Restaurant „Dinner by Heston“ in London ist schon länger her, deshalb werden hier nur die Bilder, eine kurze Beschreibung und die Bewertung angezeigt.
Das Restaurant befindet sich im Mandarin Oriental direkt am Hyde Park. Küchenchef Ashley Palmer hat zusammen mit Heston Blumenthal (Namensgeber) eine Karte kreiert, die vor allem alte, englische Gerichte ins Zentrum stellt. Es gibt keine Amuse Bouche, keine Pre-Desserts, oder sonstige Zugaben. Man erhält, was man bestellt und das ist in einer sehr grossen Portion und in enorm hoher Qualität auf dem Teller.
Was bestellt wurde, sieht man in den nachfolgenden Bildern:

Vorspeisen

  • Frumenty (Rezept von 1390) Grilled octopus, smoked sea broth, pickled dulse & lovage
  • Rice & Flesh (Rezept von 1390) Saffron, calf tail & red wine
  • Meatfruit (Rezept von 1500) Mandarin, chicken liver parfait & grilled bread


Hauptspeisen

  • Roast Iberico Pork Belly (Rezept von 1820) Spelt, ham hock & Robert sauce
  • Chicken cooked with Lettuces (Rezept von 1670) Grilled onion emulsion, spiced celeriac sauce & oyster leave
  • Beilage: Triple cooked fries


Desserts

  • Quaking Pudding (Rezept von 1660) Pear, perry, caramel & lime
  • Chocolate Bar (Rezept von 1700) Passion fruit jam & ginger ice cream


Bewertung

BewertungsartBewertungBegründung
Essen:8Hervorragende Gerichte, Top-Qualität, sehr bodenständig
Ambiente:3Schönes Restaurant, etwas laut, da sehr viele Tische vorhanden sind
Service:3Unauffällig, professionell, sehr angenehm
Preis-Leistung:4Die Preise sind vergleichbar tief bei top Qualität und Verarbeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.